Gänsegeier

Vogelbeobachtung auf dem Campingplatz Beira Marvao Alentejo – von Paul Stancliffe

Gänsegeier

Vogelbeobachtung auf dem Campingplatz Beira Marvao Alentejo – von Paul Stancliffe

Alentejo ist die Heimat einiger ganz besonderer Vögel und der Campingplatz Beirã-Marvão ist ein großartiger Ort, um einige von ihnen aus nächster Nähe kennenzulernen.

Goldener Pirol
Pirol – Foto von Andy Mason

Die frühen Frühlingsmorgen sind magisch, mit einem morgendlichen Chor aus singenden Wiedehopf, Goldpirol, Serin, Mönchsgrasmücke, Nachtigallen und Thekla-Lerche, die eine Kulisse für die Red-rumped Swallows, Swallows, House Martins, Crag Martins, Alpine Swifts und Pallid Swifts bilden die den Himmel über dem Campingplatz zieren.

Bleicher Swift
Pallid Swift – Foto von Andy Mason

Blauflügelelstern sind täglich zu hören und zu sehen, wenn sie sich durch oder über den Campingplatz zu und von ihren bevorzugten Futter- und Schlafplätzen bewegen, zusammen mit einigen Raben. Wenn der Tag wärmer wird, lohnt es sich immer, den Himmel nach Greifvögeln abzusuchen. Gänsegeier, Stiefel- und Schlangenadler und Schwarzmilane sind regelmäßig anzutreffen, aber mit etwas Glück und etwas Geduld können auch Mönchsgeier und Habichts-, Stein- und Spanische Kaiseradler gesichtet werden.

Gestiefelter Adler
Booted Eagle – Foto von Andy Mason

Sarden- und Subalpenlaubsänger bewohnen die struppigeren Stellen in und um das Gelände und Melodische Grasmücken können in den höheren Bäumen gesehen und gehört werden. Buchfink, Serin und Stieglitz sind eine ständige Erscheinung und Blaumeisen und Kleiber können zwischen den vielen Olivenbäumen auf der Suche nach Nahrung beobachtet werden.
Rufous Bushchat ist ein sehr seltener Vogel in Portugal, kommt aber auf und um den Campingplatz herum vor, kann aber sehr geheimnisvoll sein, dies ist auch bei Schwarzstörchen der Fall, aber sie brüten in der Gegend und fliegen gelegentlich über das Gelände.

Nachtigall
Nachtigall – Foto von Andy Mason

Waldkäuze und Steinkäuze gesellen sich in den Stunden der Dunkelheit oft zu den singenden Nachtigallen und die äußerst geheimnisvollen Wachteln sind ebenso zu hören wie die seltsamen Zwergohreulen.

Wiedehopf
Wiedehopf – Foto von Andy Mason

Die Zeit, die Sie damit verbringen, Vögel auf und um den Campingplatz zu beobachten und zu beobachten, kann sehr lohnend sein, da 50 Vogelarten möglich sind, ohne sich weit von Ihrem Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil entfernen zu müssen – und das alles in einer der atemberaubendsten Landschaften der Serra De Marmede National Park zu bieten hat.

Paul Stancliffe – Juni 2022